Sonnenstuhl-Pokal in Randersacker
 

Für die Schleißheimer Radler stand mit dem Sonnenstuhl-Pokal in Randersacker die erste bayernweite Prüfung 2017 auf dem Programm.

Lea Steger startete bei den Schülerinnen U13 mit einer super Leistung in die Saison 2017. Nach einem kurzen Absteiger nach der Rückwärtsserie gelang zwar der Übergang zum Steuerrohrsteiger nicht gleich auf Anhieb, doch bis zum Ablauf der vorgeschriebenen 5 Minuten war noch genug Zeit die Übung zu wiederholen und diesmal klappte sie tadellos, sodass sie im Endklassement ihre 4. Platz bestätigen konnte.  Beim 2er Junioren mit Alexander Brandl + Andreas Steger klappte es wie am Schnürrchen, sodass die kritischen Kampfrichter nur wenig Kritikpunkte fanden, einzig die Drehung im Kehrsteuerrohrsteiger gelang nicht wie gewünscht. Am Ende standen 107,20 Punkte und Platz 1 auf der Anzeigentafel.

 

Nach dieser ersten Standortbestimmung zum Saisonbeginn wird es am 10.03. in der heimischen Halle in Oberschleißheim ernst, die bayerischen Meisterschaften der Junioren stehen an und damit auch die ersten Tickets für die Deutschen Titelkämpfe.