Meistertitel am laufenden Band

 

 

Ihren 5. Bayerischen Meistertitel im 2er Kunstrad Juniorinnen fuhren Lea Andexlinger und Pia Seidel vom RSV Schleißheim ein. Mit 109,02 ausgefahrenen Punkten sicherten sich die Nationalkaderfahrerinnen in Roth souverän zudem einen Startplatz beim Halbfinale der Deutschen Titelkämpfe. Immer wieder war das Programm in den letzten Wochen probiert worden mit wechselndem Erfolg. Der taktischen Entscheidung von Trainer Michael Grädler fielen kurz vor dem Wettkampf Übungen wie die Mühle-Drehung im Steuerrohrsteiger, die Einzelschleifen rückwärts weichen musste oder auch die 2 Standsteigerdrehungen, die nur noch einfach gefahren wurden, zum Opfer. Heraus kam ein solides Programm, das die beiden 15 Jährigen routiniert zeigten. Allein ein Sturz bei der letzten Übung vermasselte eine neue Bestleistung. Der Titelgewinn war jedoch mit über 20 Punkten Vorsprung vor den Zweitplatzierten sicher und gibt Selbstvertrauen für die anstehenden Qualifikationen zur Deutschen- sowie Europameisterschaft.