3. Junior Masters am 14. April 2012

Qualifikation für die Deutschen Juniorenmeisterschaften



Die Schleißheimer Kunstradfahrer sicherten sich im württembergischen Öhringen gleich 2 Tickets für die Deutschen Junioren-Meisterschaften. Nachdem bei diesem Wettkampf die nationale Elite an den Start ging, sind die Endplatzierungen gleichzeitig die Qualifikationen für die nationalen Meisterschaften. Das von Michael Grädler trainierte Duo Robert Schmidt und Stefanie Dietrich aus Oberschleißheim ist in einer super Form. Im 2er Kunstfahren Junioren konnten sie sich mit einer konzentrierten Darbietung und 102,38 ausgefahrenen Punkten den ausgezeichneten 5. Platz und ihre Fahrkarte nach Aalen sichern. Wie hoch das Niveau dieser Veranstaltung war, zeigt auch die Tatsache, dass in der gleichen Konkurrenz von den amtierenden Europameistern, den Brüdern Bugner aus Klein-Winternheim, wenige Minuten später der Weltrekord verbessert wurde. Als einer von Wenigen, die in einer zweiten Disziplin an den Start gingen, zeigte Schmidt auch im Einer Kunstfahren seine Stärke. Mit 114,80 ausgefahrenen Punkten erkämpfte er sich mit dem 15. Rang einen weiteren Startplatz.

 

Super gemacht! Herzlichen Glückwunsch!

 

zurück