Oberbayerische Meister erneut aus Oberschleißheim

 

Schon früh im Jahr beginnt die Saison bei den Junioren im Kunstradsport. Mit dem Gewinn der Goldmedaille holten Stefanie Dietrich und Robert Schmidt zum 5. Mal in Folge den Titel in der Zweierkonkurrenz nach Oberschleißheim. Mit 93,10 ausgefahrenen Punkten haben Sie die Fahrkarte zu den Bayerischen Meisterschaften in 4 Wochen sicher in der Tasche. Im 1er der Junioren konnte Schmidt sein Programm im Vergleich zum Vorjahr mit 20 Punkten kräftig aufstocken. Nach 5 Minuten Fahrzeit zeigte die Anzeigentafel 136,98 ausgefahrene Punkte, was nicht nur persönliche Bestleistung sondern auch die Silbermedaille sowie die Startberechtigung bei den Bayerischen Titelkämpfen bedeutete. Die zweite Paarung des RSV Schleißheim, Friederike Groschupp und Melanie Dietrich stand in der Kategorie 2er Juniorinnen ebenfalls auf dem Treppchen. Mit neuer Bestleistung holten sie sich souverän die Vize-Meisterschaft. Im teilnehmerstärksten Feld des Tages, dem 1er der Juniorinnen, belegte Groschupp mit 60,53 ausgefahrenen Punkten den sehr guten 8. Rang.