Herzliche Glückwünsche

zu den Erfolgen bei den Deutschen Meisterschaften 

5. - 6. Mai 2012 in Aalen

 
 

5. Platz bei den Deutschen Junioren-Kunstradmeisterschaften


Nach den Siegen bei den letzten bayerischen Turnieren standen die Schleißheimer Radler Stefanie Dietrich und Robert Schmidt vor der Herausforderung sich auf Deutschlandebene bei den Titelkämpfen der Junioren in Aalen zu behaupten. Es ist schon was besonderes hier starten zu dürfen. So war die Veranstaltung voller Überraschungen: mancher Teilnehmer an den in 2 Wochen stattfindenden Europameisterschaften fand sich als klarer Favorit am Ende auf Platz 2 oder 3 wieder. Als einziges bayerisches Zweierpaar stellten Dietrich-Schmidt zwar keine Bestleistung auf, konnten jedoch den 5. Rang der Startreihenfolge erfolgreich verteidigen und sich damit auch auf nationaler Ebene hervorragend platzieren. Hatten sich die Beiden am Samstag noch bis nach 19 Uhr gedulden müssen um ihr Programm den strengen Augen der Kampfrichter zeigen zu können, so ging es am Sonntag in der Einerdisziplin Kunstrad Junioren für Robert Schmidt schon sehr zeitig um 8 Uhr zur Sache. Auch hier zeigten sich manche Verschiebungen zwischen Start- und Endplatzierung. Schmidt war zu dieser frühen Stunde hellwach und behielt die Nerven. Mit dem sehr guten 12. Rang hat der von Michael Grädler trainierte 15 jährige Oberschleißheimer sein Jahresziel erreicht und mit 2 Starts bei den Deutschen Titelkämpfen die maximalen Möglichkeiten ausgeschöpft.