RSV Schleißheim e.V. Hauptversammlung 2018

 

Ein erfolgreiches Vereinsjahr konnte rückblickend der 1.Vorstand Markus Hollweck bei der Hauptversammlung des RSV Schleißheim am 6.4.2018 den Mitgliedern präsentieren. Zahlreiche   Platzierungen der Kunstradsportler auf den vorderen Plätzen bei den Oberbayerischen-, Bayerischen-, Deutschen- und Europa-Meisterschaften waren 2017 zu verzeichnen. Ein Highlight war der erneute      Gewinn der Europameisterschaft von Lea Andexlinger und Pia Seidl in Prag. Im kulturellen Bereich konnte der RSV mit zahlreichen Aufführungen beim Starkbierfest das Schleißheimer Publikum begeistern.

 

Vor den Berichten der einzelnen Ressortleiter und den Neuwahlen stand die Ehrung langjähriger Mitglieder auf dem Programm.

Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Sandra Nigerl (Foto o.),

Oskar Wollmann, Karoline Kannamüller (beide nicht anwesend) geehrt.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Sabine Tauscher (Foto o.),

Alfred Freitsmiedl, Emilie Steger ( beide nicht anwesend) geehrt.

                                         

Für 50 Jahre wurde Renate Mayr und für 60 Jahre Hermann Hagl ausgezeichnet

 

 

Neu gewählt bzw. bestätigt wurde der geschäftsführende Vorstand

 

Markus Hollweck (1.Vorstand), Björn Böhlke (2.Vorstand), Neu gewählt zum 1.Kassier Denise Quaiser

Bestätigt in ihren Ämtern wurden:

Willi Lemberger (2.Veranstaltungsleiter),Denise Quaiser (1.Jugendleiterin), Stefanie Dietrich (2. Jugendleiterin), Jan Schober (Motorsportleiter)

Martin Hensel (2.Kassier), Bianca Böhlke (1.Schriftführerin), Marion Wechner (2.Schriftführerin),

Adrian Siegwardt (1.Veranstaltungsleiter), Dietmar Pathe (Pressewart Kultur)

Doris Schmidt (1.Sportleiter, Pressewart Sport), Julia Stezowski (2.Sportleiter),Daniela Wöhl (Heimleitung)

Christian Kuchlbauer (Revisor), Neu als Revisor Dietmar Pathe

Ariane Bausewein, Walter Kugler, Dana Irmscher, Tanja Alkan(Beisitzer)

Thomas Stadler (Materialwart)